Gold für Hermann Kaindlstorfer

Berührende Ehrung in der Welser Raiffeisen-Arena: Hermann Kaindlstorfer (57), seines Zeichens Beirat unseres FCB-Fanclubs, wurde kürzlich für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit beim Judo-Bundesligaklub Multikraft Wels ausgezeichnet. Der Welser Sportreferent Gerhard Kroiß überreichte ihm das Sportehrenzeichen der Stadt Wels in Gold. Das ist die höchste Auszeichnung, die die Stadt Wels im Bereich des Sports vergibt.

Kaindlstorfer, der in Natternbach wohnt, ist seit 25 Jahren als Kampfrichter in Österreichs höchster Klasse, der Judo-Bundesliga, im Einsatz und war einst selbst Bundesligakämpfer. Von 1990 bis 2009 war er Schriftführer und anschließend bis 2015 Schriftführer-Stellvertreter des Judo-Leistungszentrums Wels. Als staatlich geprüfter Lehrwart und Träger des 2. Dans (Meistergrad) war auch mehr als ein Jahrzehnt lang ehrenamtlich als Nachwuchstrainer im Einsatz.

 

Nach der Ehrung bedankte sich Hermann bei seiner Gattin Rosi mit einem Blumenstrauß. “Ohne dich würde ich jetzt nicht hier stehen”, meinte er zu seiner Gattin. Sie hatte ihm im Juli 2017 für eine dringend notwendige Transplantation eine Niere gespendet. Die Zuschauer in der Raiffeisen-Arena reagierten spontan mit Standing Ovations. Da waren dann beide zu Tränen gerührt.

Auch wir vom Fanclub gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Auszeichnung.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Sende uns eine Nachricht

Wahrscheinlich sehen wir uns gerade ein Spiel des FC Bayern München an, gleich danach melden wir uns bei Dir ;)

Sending

FC Bayern München Fanclub Natternbach, Fanclub-Nr. 259, Birkenstraße 4, A-4723 Natternbach, office@fcb-fanclub-natternbach.at, +43 7278 8660 od. +43 7278 8376, Facebook, Datenschutzerklärung

oder

Mit Deinen Daten einloggen

oder    

Forgot your details?

oder

Create Account