Mit 45 FCB Fans fuhren wir um 8:00 Uhr in der Früh Richtung Berlin zum Finale. In Berlin angekommen um 16:30 Uhr herrschte vor dem Stadion schon eine super Stimmung. Im Stadion waren die Fans in 2 Sektoren aufgeteilt und machten vor dem Anpfiff schon eine tolle Atmosphäre.

Das ist ganz bitter! Trotz vieler guter Möglichkeiten hat der FC Bayern das DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt mit 1:3 (0:1) verloren und damit verpasst, Jupp Heynckes mit dem Double zu verabschieden. Die Bayern scheiterten allein zweimal an der Latte, und wurden auf der anderen Seite von den mutig aufspielenden Frankfurtern dreimal ausgekontert.

Vor 74.322 Zuschauern im ausverkauften Olympiastadion brachte Ante Rebic Eintracht Frankfurt in der 11. Minute in Führung. Nach der Pause zeigten die Bayern Moral und kamen durch Robert Lewandowski zum Ausgleich (53.), doch erneut Rebic (82.) und Mijat Gacinovic in der Nachspielzeit (90.+6) machten die Pokal-Träume der Bayern zunichte.  Leider hatte es nicht sollen sein, trotzdem war Berlin eine Reise wert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Sende uns eine Nachricht

Wahrscheinlich sehen wir uns gerade ein Spiel des FC Bayern München an, gleich danach melden wir uns bei Dir ;)

Sending

FC Bayern München Fanclub Natternbach, Fanclub-Nr. 259, Birkenstraße 4, A-4723 Natternbach, office@fcb-fanclub-natternbach.at, +43 7278 8660 od. +43 7278 8376, Facebook

oder

Mit Deinen Daten einloggen

oder    

Forgot your details?

oder

Create Account